Schola Cantorum Basiliensis

Christina Hess

Stellvertretende Leitung Musikschule der SCB

Vorbereitung auf den Beruf: Praxiswissen für freischaffende Musiker (Hochschule SCB)

Christina Hess lernte schon als Kind das historische Instrumentarium, alte Musiknotation und das Musizieren in gemischten Ensembles kennen und lieben. Nach einigen Berufsjahren im Zimmereihandwerk kam sie zum Musikstudium nach Basel an die Schola Cantorum Basiliensis und schloss dort 2007 das Studium in der Posaunenklasse von Charles Toet mit Diplom ab. Als Posaunistin arbeitete sie mit zahlreichen Ensembles wie Chapelle Rhénane, Weserrenaissance Bremen, Concerto Palatino und einigen Orchestern wie Capriccio Basel und La Cetra. Nebenher beschäftigte sie sich mit neuer und alter Musik auf Naturblasinstrumenten wie der Naturtrompete und dem Alphorn. 2009-2012 unterrichtete sie Barockposaune an der Musikschule der SCB. 2013 schloss sie einen Master of Advanced Studies in Kulturmanagement an der Universität Basel ab. Seit 2012 ist sie stellvertretende Leiterin der Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis und seit 2015 ausserdem für La Cetra Barockorchester Basel im Bereich Betriebsbüro/Orchestermanagement tätig.


Kontakt:
Christina Hess
christina.hess[at]mab-bs.ch

Zurück