Schola Cantorum Basiliensis

Jean-François Madeuf


Naturtrompete (Hochschule SCB)

Jean-François Madeuf ist einer der jüngeren Repräsentaten der französischen Trompeterschule. Er stammt aus Riom und lebt derzeit in Südfrankreich. Er studierte zunächst am Conservatoire National de Région de Clermont-Ferrand und danach am Conservatoire National Supérieur de Musique de Lyon, wo er für die moderne Ventiltrompete die Klasse von Pierre Dutot besuchte und die Barocktrompete bei Jean-Pierre Canihac erlernte. Gegenwärtig ist er Canihacs Nachfolger in Lyon und unterrichtet seit Herbst 2001 als Nachfolger von Edward H. Tarr ebenfalls an der Schola Cantorum Basiliensis. Madeuf ist einer der - noch - wenigen Exponenten des Blasens auf der Naturtrompete ohne Zuhilfenahme von unhistorischen Überblaslöchern, die erst um 1960 eingeführt wurden.
Nach einer Orchesterstelle in Nizza ist er nun freischaffend tätig, u.a. mit verschiedenen Barockorchestern und mit seinem eigenen Ensemble, "Les Trompettes de Plaisir".


Kontakt:
Jean-François Madeuf
jeanfrancois.madeuf[at]fhnw.ch

Zurück