Schola Cantorum Basiliensis

Markus Hünninger


Cembalo, Pflichtfach; Generalbass, Pflichtfach (Hochschule SCB)
Cembalo, Generalbass (Musikschule der SCB)

Markus Hünninger (geb. 1962 in Remscheid) absolvierte 1981-1984 ein Studium für Historische Tasteninstrumente an der Schola Cantorum Basiliensis. Anschliessend setzte er seine Ausbildung bei Johann Sonnleitner an der Musikhochschule in Zürich fort, wo er 1986 ein Konzertdiplom mit dem Cembalo ablegte. Seit 1989 unterrichtet er an der SCB Cembalo, Clavichord und Generalbass.
Markus Hünninger lebt mit seiner Familie in Basel und in der Nähe von Avignon. Neben seiner Unterrichtstätigkeit verfolgt er eine Karriere als Solist und Ensemblespieler (z.B. in Zusammenarbeit mit den "Solistes de l'Ensemble baroque de Limoges" unter Christophe Coin und dem Gambenensemble "Concerto di Viole"), die auch zu zahlreichen Radio- und CD-Aufnahmen führte.


Kontakt:
Markus Hünninger
markus.huenninger[at]fhnw.ch

Zurück