Schola Cantorum Basiliensis

Jelena Dimitrijevic

Fortepiano (Musikschule der SCB)

Jelena Dimitrijevic in Strasbourg geboren, erhielt mit fünf Jahren den ersten Klavierunterricht von ihrer Mutter. Mit fünfzehn war sie die jüngste Studentin an der Musikakademie Sarajevo. Sie diplomierte im Hauptfach Klavier (Prof. Jasenka Dimitrijevic) mit dem "Goldenen Abzeichen" der Universität Sarajevo und erwarb zwei Jahre danach auch den Magistertitel. Gleichzeitig studierte sie Komposition sowie Ethnomusikologie und legte ihr Diplom in Musikwissenschaft ab. Als Stipendiatin der österreichischen Regierung studierte sie Klavier und Kammermusik an der Hochschule für Musik in Wien (Prof. Georg Ebert). Sie vervollkommnete ihre Ausbildung für Klavier, Cembalo und Fortepiano an der Musikhochschule Basel und an der Schola Cantorum Basiliensis mit dem Konzertdiplom für Klavier und dem Diplom für Alte Musik im Hauptfach Fortepiano (Klasse Jean Goverts). Seit 1996 führt sie eine Fortepiano-Klasse an der Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis, wobei ihr besonders das gegenseitige Befruchten von Erfahrungen mit "alten" und "modernen" Instrumenten am Herzen liegt.
Konzertreisen und Aufnahmen als Solistin mit Orchestern, in Rezitals und in kammermusikalischen Formationen führten sie durch die Schweiz, nach Deutschland, Russland, Österreich, Frankreich, Italien und in ihre Heimat.


Kontakt:
Jelena Dimitrijevic
jelena.dimitrijevic[at]gmx.ch

Zurück